Denise Stuber

Denise 3Meine erste Hündin, war eine Mischlingshündin aus dem Tierheim, die 2jährig war, als sie zu uns kam. Obwohl sie keine einfache Hündin war, war ich sehr traurig, als sie erst fünfjährig an einer schweren Krankheit starb.

Danach kam Leo, ein fröhlicher Labrador-Flatcoated-Retriever, in unsere Familie. Mit ihm zusammen durfte ich zehn wunderschöne Jahre verbringen und die faszinierende Hundesportsparte Obedience kennen lernen, wo wir diverse Prüfungen bis zur Klasse Obedience 2 machten. Später kamen Dummytrainings hinzu, woran wir ebenfalls grosse Freude hatten.

Im Frühling ging ein grosser Wunsch in Erfüllung. Pamino, ein Field Trial Labrador-Welpe zog bei uns ein. Mit Begeisterung trainieren wir nun zusammen in den Bereichen Obedience und Dummyarbeit. Das Allerwichtigste ist mir aber, wieder einen Hund an meiner Seite zu haben, mit dem ich problemlos und mit viel Freude den Alltag geniessen kann.

Als ehemalige Lehrerin für Kinderkrankenpflege, Spielgruppenleiterin, und aktuell Assistentin an der Schule Frick, habe ich erkannt, dass Kinder und Hunde viel gemeinsam haben, besonders aber, dass sie klare Regeln, Konsequenz, Motivation und Liebe brauchen.

 

Ausbildung: 2007 zertifizierte Hundetrainerin el perro